Salzburg Open

Am 5. Mai machten sich 6 Fight Fusion Kämpfer auf den Weg nach Salzburg um auf der Salzburg Open zu kämpfen.

Serguy und Hafeni bestritten ihren ersten Wettkampf und haben sehr stark gekämpft und konnten viel Erfahrung sammeln. Hafeni konnte den 3. Platz belegen. Inoffiziell sogar den 2. Platz. Leider gab es bei einem Kampf einen Punktefehler vom Schiedsrichter.

Stefan kämpfte in einer sehr, sehr großen Klasse und hatte über fünf Kämpfe. Respekt. Nur ganz knapp das Podium verpasst. 4. Platz.

Christoph Sauerer gab sein Blaugurtdebüt und verlor am Anfang gegen einen ehemaligen Teamkollegen. Konnte aber im Anschluss noch sein Können zeigen und tappte zwei erfahrene Blaugurte. Starke Leistung.

Lukas gab sein Lilagurtdebüt und gewann den 2. Platz in der höchsten Leistungsklasse. Er verlor lediglich das Finale gegen einen Braungurt.

Headcoach Jan Zander war nicht nur zum coachen dabei sondern ging als Vorbild voraus und belegt in der Open Class der Profis den ersten Platz mit einer dominaten Vorstellung. 3 Kämpfe – 3 Siege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.